top of page

Neu in der Fitnesslounge Oberpleis: Kryolipolyse - Behandlung mit Kälteplatten für effektive Fettreduktion

Suchst du nach einer effektiven Methode, um hartnäckiges Fettgewebe zu reduzieren und deine Wunschfigur zu erreichen? Dann haben wir die perfekte Lösung für dich! In der Fitnesslounge Oberpleis bieten wir jetzt die fortschrittliche KRYO Behandlung mit Kälteplatten an – eine revolutionäre Methode, die Fettzellen durch gezielte Kälteanwendung reduziert.

01

Was ist die KRYO Behandlung und Wofür ist diese?

Die Kryolipolyse ist eine, nicht-invasive Methode zur Behandlung lokaler Fettdepots mit gezielter Kälte und kann für eine sichtbare Verringerung des Fettgewebes um ca. 20-30% in nur einer Sitzung sorgen. Durch die kontrollierte Kältebehandlung werden die Fettzellen vereist und vom Körper auf natürliche Weise abgebaut, das umliegende Gewebe bleibt dabei unbeschädigt.

IMG_5468.JPG

02

Wie funktioniert die KRYO Behandlung?

IMG_4048 2.JPG

Die KRYO-Behandlung macht sich das Prinzip der Kryolipolyse zunutze. Anders als bei herkömmlichen Kryolipolyse-Geräten, die statisch Kälte ins Gewebe bringen, können bei unserer Methode Kälte- und Wärmezyklen appliziert werden. 

Funktion: 30-60 Minuten Behandlungszeit

Dabei werden elektrisch gesteuerte Kontaktplatten auf die optimale Temperartur gekühlt (-9°C) und geheizt (+45°C).

Wirkdauer: Empfohlen werden 4-6 Sitzungen abhängig von Körperverfassung, Lebensumständen und Ernährung, wobei zwei Sitzungen por Woche stattfinden sollten.  

Behandlungsbereiche: Schlankere Körperzonen und feinere Konturen bei Bauch, Beine, Po, Hüfte und Oberarme

03

Vorteile der KRYO Behandlung

Die Kryolipolyse Behandlung ist nicht-invasiv, d.h. dabei werden keine unbetroffenen Gewebe verletzt. Des Weiteren zieht die Behandlung keine Narben nach sich und es werden Schwellungen, Schmerzen, Medikamente sowie eine Narkose vermieden.

Bei der Behandlung wird auf eine Ausfallzeit, auf Schmerzen und auf hohe Kosten verzichtet.
 

IMG_4086.JPG

04

Behandlungserfolg 

Behandlungserfolge sind unter anderem die Fettreduktion (25-30% des adressierten Fettgewebes in der Unterhaut in einer Behandlung), der Muskelaufbau, Anregung des Zellstoffwechsels und der Selbstheilungskräfte des Körpers, den Abtransport von Zellresten, der Durchblutungsförderung, das Hemmen von Entzündungen, die Stärkung des Immunsystems, die Verringerung der Produktion von Stresshormonen und Anregung des Stoffwechseln sowie das Lindern von Schmerzen.

bottom of page